Easy HD®

Das einfach zu handhabende Komplettsystem im kompakten und leichten Design

Durch seine kompakte Bauweise ist das Easy® HD ideal für den Gebrauch im und um das Gebäude einsetzbar. Das besonders hochwertig konstruierte Easy® HD steht, mit seinen Seitenplatten aus Aluminium und Standfüßen aus rutschfestem Gummi, stabil und sicher.

Mit unter 15 kg Gesamtgewicht und extra breitem Tragegriff, kann der Easy® HD mit Leichtigkeit zum Einsatzort transportiert werden. Selbst bei sehr engen Platzverhältnissen, kann das Gerät dank seiner geringen Standfläche von nur 27 x 47 cm, problemlos eingesetzt werden.

Mit den Kameras K-28 und K-50 HD ausgerüstet, können alle Rohre eines Gebäudes begutachtet werden. Der Einsatzbereich erstreckt sich von DN40 bis DN 200.

Einfaches Arbeiten mit der Easy® Software

Die Easy® Software ist mit ihrer minimalistischen Projektstruktur intuitiv zu bedienen. Aufträge können ganz einfach als Projekte und Untersuchungen als Leitungen angelegt werden. Bei der Verwendung können sowohl Bezeichnungen als auch grundlegende Informationen hinterlegt werden.

Die Videoaufnahme wird mit nur einem Klick gestartet. Der Zustand der Leitung kann durch den Inspekteur anhand von Feststellungen und Fotos dokumentiert werden. Die Feststellungen können entweder als freier Text über die Bildschirmtastatur eingegeben oder aus einem selbst gestalteten Schadenkatalog ausgewählt werden. Diese werden direkt im Video übersichtlich in einer Liste dargestellt und neben dem Live-Bild eingeblendet.

Haspeln

Die integrierten Haspeln des easy® HD sind auf die Kameramodelle K-28 HD und K-50 HD ausgerichtet und verfügen über Aale mit 25 und 50 Meter Länge. Selbstverständlich sind die Haspeln mit einer präzisen Metermessung und einer Haspelsperre ausgestattet.

Akku

Durch den wiederaufladbaren Standardakku, welcher leicht ausgewechselt werden kann, ist ein reibungsloser Betrieb sichergestellt. Dank des Schnelllademodus sind leere Akkus im Handumdrehen wieder Bereit für ihren nächsten Einsatz.

Bedienung

Die intuitive Benutzeroberfläche mit sofort erkennbaren Buttons, macht die Bedienung mittels Touchscreen schnell erlernbar.